Vinyasa Flow Yoga

 

Diese Art von Yoga ist Bewegung im Fluss. Fühl aber dein Yoga. Bleibe im Fluss des Atems während der Bewegung, fühle dich in der Herausforderung in der Balance und bleibe in deinem Modus während der Kraft. Praktiziere dein eigenes Yoga, während wir gemeinsam die gleiche Asana ausführen. Ich mag dieses Yoga, weil niemand genau gleich aussehen und im gleichen Rhythmus sein muss. Konkurrenz- und wertfrei. Freiheit pur.


Vinyasa Flow Yoga airy (Donnerstag)

Hier darfst du dich nochmals anders fühlen und spüren. Dieses Yoga ist langsamer, leichter, luftiger (airy). Da haben wir mehr Zeit zum Atmen, die Asana nachzuspüren, einfach sitzen und nichts denken. Ist das müheloser?

Für Yoga-Einsteiger geeignet.



Yin Yoga

 

Mein Lichtblick den ich niemals vergessen werden. Nach meiner ersten Yin Yoga Lektion war ich wie in Wolken gebettet. Ich weiss es noch ganz genau. Ich befand mich draussen in der Stadt im Menschengewühl und war bei mir in der reine Ruhe und Gelassenheit. Danach schlief ich wie im siebten Himmel.

Im Yin Yoga gebe ich dir die Pose und du polsterst dich hinein. Ganz individuell für dich. Von aussen sieht es bequem und gelassen aus. Doch vier bis fünf Minuten in der Pose zu bleiben ohne dich zu bewegen, ist eine Herausforderung der Geduld. Du dehnst dich körperlich hinein und geistig kommst du zu einer wohlfühlende Ruhe.

Fühl hier dein eigenes Yin Yoga.